Tief betroffen müssen wir  den Tod unseres Mitglieds und Freundes Dirk bekannt geben.

In der kurzen Zeit die wir mit ihm hatten, ist er uns als humorvoller, ehrlicher Freund ans Herz gewachsen. Wir hätten gern, wie noch im vergangenen Juli in Zytanien, viele Benzingespräche geführt und gelacht wie immer. 

Dirk hatte noch Pläne für die Z- Party im nächsten Jahr gemacht und die Hoffnung nie aufgegeben. Leider hat er den Kampf am Mittwoch, den 26.Oktober 2011 verloren.

Wir werden ihn immer in Erinnerung behalten und sein "Gruzz  " vermissen!


Zum Seitenanfang